Zentrales Schwankungsintervall

Das zentrale Schwankungsintervall sagt etwas über die Präzision der Lageschätzung eines Parameters (zum Beispiel eines Mittelwertes) aus. Das Schwankungsintervall schließt einen Bereich um den wahren Wert des Parameters in der Grundgesamtheit ein, der – vereinfacht gesprochen – mit einer zuvor festgelegten Sicherheitswahrscheinlichkeit den aus der Stichprobe geschätzten Parameter enthält.1


  1. vgl: https://de.wikipedia.org/wiki/Zentrales_Schwankungsintervall

comments powered by Disqus